Dolores hat seinen ersten Hundepark

Der Stadtrat von Dolores hat den ersten Hundepark in der Gemeinde eröffnet. Es ist eine Fläche von 2.700 Quadratmetern mit unterschiedlichsten Geräten, damit Haustiere im gesamten von einem Sicherheitszaun umgebenen Gehege laufen, spielen und trainieren können.

Innerhalb des Parks gibt es einen schattigen Rastplatz, Tische und Bänke für Hundebesitzer sind auch vorhanden.

Von der Stadtverwaltung wird „Respekt und Verantwortung bei der Nutzung der Einrichtungen gefordert, dass die in den dort angebrachten Plakaten festgelegten Nutzungsregeln des Hundeparks eingehalten werden, damit es ein Ort der Freude und Erholung ist und bleibt !

Haustiere und ihre Besitzer können sich dort zwanglos aufhalten, ohne den Rest der Bürger zu belästigen.

Bild Quelle: vegabajadigital/com