Carpe Diem Magazin - Redaktionsbeiträge

Sip-Karte

AUCH OHNE GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNG IM HEIMATLAND

Rentner, welche im EU-Ausland versichert sind, kommen mit der Residencia und einer Bescheinigung der Krankenkasse ganz einfach in das spanische System und erhalten ihre SIP-Karte.

Doch was passiert mit allen anderen, muss man eine teure private Versicherung abschließen, die vielleicht doch nicht alles deckt und im Alter immer teurer wird? Nein, man kann sich unter gewissen Begebenheiten auch freiwillig in der spanischen Sozialversicherung versichern.

Was beinhaltet es und wer kann dies beantragen?
Personen, die medizinische Hilfe benötigen und weder versichert…..

Bild Quelle: cdm archiv
PDF *download*