Spanien - Nachrichten - Informationen - News

Spanier zur Organspende bereit

Die Organtransplantation ist eine medizinische Maßnahme, die die Lebensqualität von Tausenden von Menschen verbessert und das Leben vieler Menschen rettet.

Jedes Jahr werden weltweit mehr als 125.000 Transplantationen durchgeführt, aber trotz dieser Zahl übersteigt die Zahl der Menschen auf der Warteliste die Zahl der verfügbaren Organe in Spanien, dem Land mit der höchsten Anzahl von Spendern in der Welt seit 27 Jahren.

Eine von der UGR durchgeführte Studie hat nun ergeben, dass drei von vier Spaniern nach ihrem Tod gerne ihre Organe spenden würden und der geltenden Praxis und dem Transplantationssystem positiv gegenüberstehen.

Den meisten ist bewusst, dass in Spanien die Familien der Verstorbenen die entscheidende Rolle bei der Genehmigung der Organspende spielen.

Die Mehrheit der Befragten ist zudem dafür, dass den Familien diese Verantwortung übertragen wird.

Bild Quelle: andalusienaktuell/es