Spanien - Nachrichten - Informationen - News

Der Betrug mit dem „roten Knopf“

Dieser Telecare-Telefonbetrug, auch bekannt als Roter-Knopf-Betrug, hat kein anderes Ziel, als Geld von älteren Menschen zu ergaunern.

Der Button dient dazu, im Notfall schnelle Hilfe zu erhalten.

Man sollte wachsam sein, denn nicht immer ist der Telefonpartner am anderen Ende der Leitung der, für den er sich ausgibt. In der Regel will man auf diese Art und Weise lediglich an persönliche Daten (Bankdaten usw…) herankommen.

Man gibt sich als Mitarbeiter eines Unternehmens aus, das mit den (mit der Nummer „112“) verbundenen Diensten, zusammenarbeitet und für die Bearbeitung und Weiterleitung der über die Hilfeschaltfläche empfangenen Nachrichten, zuständig ist.

Die ersten Fälle dieser Betrugsvariante wurden im Februar 2022 aufgedeckt…..Geben Sie in gar keinem Fall vertrauliche Informationen am Telefon preis !

Bild Quelle: elmundo/es