Spanien - Nachrichten - Informationen - News

330.000 Rentner

Sie sind eine der Säulen des Wohlfahrtsstaates, aber diese Säule erfordert immer mehr Mittel. Die Zahl der Leistungsempfänger steigt ständig.

Im letzten Monat erreichte die Auszahlung 310,8 Millionen Euro. Das sind 6,7 % mehr, als die Sozialversicherung im vergangenen Jahr zu zahlen hatte.

Der größte Teil dieses Anstiegs ist auf die Erhöhung der Durchschnittsrente zurückzuführen, die nun um 5,6 % höher ist als vor einem Jahr.

Ein Teil des Anstiegs ist jedoch auch auf die höheren Beiträge zurückzuführen, die von Neurentnern angesammelt wurden.

Insgesamt lag die Durchschnittsrente im vergangenen Monat bei 944 Euro, gegenüber 894 Euro vor einem Jahr. Tatsächlich liegt die Provinz Alicante an elfter Stelle mit den niedrigsten Renten.

Auch im Vergleich zum regionalen Durchschnitt von 1.004 Euro, der um 60 Euro höher liegt als in Alicante, hat sich die Situation in genereller Hinsicht nicht verbessert.

Bild Quelle: ÁXEL ÁLVAREZ