Spanien - Nachrichten - Informationen - News

Neues Ford-Elektroauto wird in Valencia gebaut

Ford wird seine neuen E-Auto-Modelle in Valencia produzieren. Die Entscheidung fiel gegen das Werk in Saarlouis, wo nach 2025 keine Autos mehr vom Band rollen.

Die 4600 Beschäftigten sind empört. Ihre Zukunft ist offen.

In einem internen Bietergefecht haben sich in den vergangenen Monaten beide Werke um die Produktion des neuen E-Autos beworben. Kosten, Subventionen, Auslastungen, Infrastruktur, ja sogar externe Batterieproduktionen in der Nähe der Standorte spielten eine Rolle. Alles lag auf dem Tisch – und das spanische Werk hat die deutsche Konkurrenz ausgestochen.

Das Werk in Valencia sei das „am besten positionierte Werk für die Produktion von Fahrzeugen auf Basis einer Ford Elektro-Fahrzeugarchitektur der nächsten Generation“, heißt es. Ab 2026 will der US-Autobauer in Europa jährlich mehr als zwei Millionen Elektroautos bauen und eine bereinigte operative Marge von zehn Prozent erzielen.

Bild Quelle: cdm archiv