Spanien - Nachrichten - Informationen - News

"Reduflation"

Der spanische Verbraucherschutz entlarvt immer mehr Supermarktprodukte, die in geringerer Menge zum gleichen Preis angeboten werden.

Löslicher Kakao, Margarine, Chorizo, Nudeln, Joghurts, Kekse und Waschmittel sind einige davon. Der Verbraucherschutz hat bereits sechs große Marken wegen der Praxis der Reduflation angeprangert.

Die Reduzierung der Produktmenge ist auch als Reduflation bekannt. Vor einigen Monaten hatte der Verbraucherschutz schon festgestellt, dass dieser Trend bei allen Produkten vorliegt.

Von Lebensmitteln bis hin zu Hygiene- und Drogerieprodukten. Die Verbraucher denken, dass sie das Gleiche bezahlen, aber in Wirklichkeit sehen sie sich mit einer versteckten Preiserhöhung konfrontiert, da sie weniger Produkt für den gleichen Preis erhalten.

Besonders arglistig ist, dass die Unternehmen sich damit brüsten und werben, den Preis beizubehalten. Aber in Wirklichkeit weniger für dasselbe bieten.

Bild Quelle: cdm archiv