Spanien - Nachrichten - Informationen - News

Teuerste Orte - Immobilienkauf

Eine kürzlich durchgeführte Rangliste der 100 teuersten Städte für den Kauf und die Miete eines Eigenheims in Spanien hat gezeigt, dass die höchsten Durchschnittspreise des Landes in Touristenorten entlang der Mittelmeerküste und auf den Balearen wie Mallorca und Ibiza erzielt werden.

Die Studie ergab, dass die Gemeinde Benahavís in der Provinz Málaga an der Costa del Sol der teuerste Ort für den Kauf und die Miete von Immobilien in Spanien war.

An zweiter Stelle stand Calvià auf Mallorca und an dritter Stelle Marbella, ebenfalls in Malaga. In allen drei Orten liegen die durchschnittlichen Hauspreise bei über einer Million Euro und die Mietpreise bei über 2.800 Euro/Monat.

Die Städte Javea und Altea in Alicante gehören beide zu den Top Ten mit durchschnittlichen Immobilienpreisen von über einer halben Million Euro.

In Alicante verbesserte sich Guardamar del Segura in der Rangliste um mehrere Positionen und erreichte mit einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 178.500 Euro den 67. Platz.

Benahavís, der Spielplatz der Milliardäre in Spanien

Der Grund dafür, dass die Stadt Benahavís in Málaga führend ist, liegt darin, dass sie einige der exklusivsten Urbanisationen und bewachten Wohnanlagen Spaniens hat. Die berühmte La Zagaleta, wo so unterschiedliche Multimillionäre wie Simon Cowell, Lord Alan Sugar und Vladimir Putin leben, gehören selbstredend dazu.
Hier kostet Sie der Kauf eines Eigenheims durchschnittlich 1,8 Millionen Euro, während die Immobilienpreise im benachbarten Marbella mit 1,1 Millionen wesentlich günstiger sind…..

Bild Quelle: cdm archiv

…..

Die Top 10 der teuersten Orte für den Kauf von Immobilien in Spanien

1. Benahavís, Málaga (1,8 Millionen Euro)
2. Calvià, Mallorca (1,4 Millionen Euro)
3. Marbella, Málaga (1,1 Millionen Euro)
4. Sotogrande, Cádiz (865.000 Euro)
5. Sitges, Barcelona (681.000)
6. Casteldefells, Barcelona (638.990 Euro)
7. Jávea, Alicante (721.000 Euro)
8. Eivissa, Ibiza (681.000 Euro)
9. Altea, Alicante (605.000 Euro)
10. Llucmajor, Mallorca (570.600 Euro)