Redaktionsbeiträge

Größte Kristallhöhle Europas

Dieses „Glaswunder“ sieht aus, als wäre es Supermans „Festung der Einsamkeit“.

Die Pulpí-Geode ist ein natürliches Kristallphänomen, das auch Wissenschaftler in Erstaunen versetzt.

Im Dezember 1999 entdeckten Mitglieder der Mineralogisten-Gruppe von Madrid in der Rica-Mine die „Geoda de Pulpí“, eine Geode von etwa 8 Metern Länge und 2 Metern Höhe.

Diese ist mit riesigen Gipskristallen bedeckt…..

Bild Quelle: cdm archiv