Spanien - Sehenswürdigkeiten

Isla de Tabarca

Das artenreiche Gewässer rund um die Insel Tabarca wurde 1986 unter Naturschutz gestellt.

Somit entstand das erste Meeresreservat Spaniens. Zwar besitzt die 1.800 x 450 Meter große, 11 Seemeilen südlich vor der alicantinischen Küste gelegenen Insel Tabarca den Winter über nur ca. 50 Ein-wohner, erfreut sich im Sommer jedoch größter Beliebtheit unter den Tagesausflüglern.

Bereits die etwa 50 minütige Fahrt von den Küstenstädten Santa Pola, Torrevieja oder Alicante…..

Bild Quelle: cdm archiv