Spanien Nachrichten

Baden verboten

Im August 2020 hat der Stadtrat von Alicante am Strand von San Gabriel, einem Viertel im Süden der Stadt, Schilder angebracht, welche das Baden in der Gegend verbieten.

Der kleine Sandbereich, der an den Fischereihafen des Hafens von Alicante angrenzt, wird von der Gemeinde nicht als Strand anerkannt.

Ergo gibt es dort keine entsprechenden Dienstleistungen, die Sauberkeit wird vernachlässigt und im Gegensatz zu „offiziellen“ Stränden sind auch keine Rrettungsschwimmer vorhanden.

Ein Verbraucherverband erhob Klage wegen des miserablen Zustands des Strandes und forderte den Stadtrat dazu auf, für ordentliche Zustände zu sorgen.

Es handelt sich dabei um den Stadtstrand von San Gabriel, welcher vom Stadrat (Alicante) nicht als „offizieller“ Strand anerkannt wird. …..

….. Das Verwaltungsgericht Alicante entschied nun zu Gunsten des Verbandes , wobei der Oberste Gerichtshof die Berufung des Rates zurückwies.

Sämtliche Kosten muss der Beklagte übernehmen zudem hat er für angemessene Zustände zu sorgen.

Bild Quelle: lavanguardia/es