Spanien Nachrichten

Bereits über 200.000 Ukrainer in Spanien

Seit dem 9. März 2022 hat Spanien über 200.000 ukrainische Bürger aufgenommen und ihnen Zuflucht vor den durch die russische Invasion verursachten Unruhen geboten.

Bemerkenswert ist, dass es sich bei den Aufgenommenen um überwiegend Frauen handelt (61,1 %).

Die Demografie gliedert sich weiter in 31,3 Prozent unter 18 Jahren, 26,6 Prozent zwischen 19 und 35 Jahren, 35,4 Prozent zwischen 36 und 64 Jahren und 6,7 Prozent über 65 Jahre.

Die Autonome Gemeinschaft Valencia (55.835), Katalonien (45.150), Andalusien (29.588) und Madrid (28.087) sind die führenden autonomen Gemeinschaften hinsichtlich der Aufnahme von ukrainischen Flüchtlingen.

Bild Quelle: valenciaplaza/es