Spanien Nachrichten

Beunruhigenden Prophezeiungen für 2023

Wir stoßen auf das neue Jahr 2023 an und lassen 365 Tage hinter uns, in denen sich Ereignisse ereignet haben, die in die Geschichte eingehen werden. Wie der Tod von Elisabeth II. oder der Krieg in der Ukraine. Natürlich sind wir neugierig, was uns dieses neue Jahr bringen wird.

Um die Vorhersagen für 2023 herauszufinden, gibt es nichts Besseres, als einen der großen Propheten der heutigen Welt zu verwenden. Und das, obwohl er im 16. Jahrhundert lebte: Michel de Nôtre-Dame, besser bekannt als Nostradamus.

Er war es, der das Buch Las Profecías schrieb, das 1555 veröffentlicht wurde und derzeit als Kompendium von Versen betrachtet wird, in dem man erahnen kann, was in der kommenden Zeit in der Welt geschehen wird.

Nostradamus, ein französischer Astrologe und Alchemist sowie Arzt, Philosoph und Mathematiker, sagte einige der wichtigsten Ereignisse in der heutigen Welt voraus, wie den Aufstieg von Adolf Hitler, die Ermordung von John F. Kennedy oder die Anschläge auf den Zwillingstürmen. Und in Bezug auf 2023, was sind die Prophezeiungen von Nostradamus für das Jahr, das bald beginnt?

Die Vorhersagen dieses französischen Astrologen für das kommende Jahr lauten wie folgt:

(F)Harte Zeiten(F)
Nach dem Beginn des Krieges in der Ukraine, den auch Nostradamus prophezeit hat, kündigt der gallische Alchemist an, dass die Dinge noch schlimmer werden, weil einige Länder nach dem Ende der Covid-Pandemie Hungerperioden erleiden werden.

(F)Atombombe(F)
Laut Nostradamus wird es im Jahr 2023 eine Katastrophe geben, die den Klimawandel beschleunigen und die Bevölkerung mehrerer europäischer Länder auslöschen wird. Dies könnte seinen Prophezeiungen zufolge mit dem folgenden Vers in Verbindung gebracht werden: „40 Jahre lang wird der Regenbogen nicht erscheinen. 40 Jahre lang wird er jeden Tag gesehen werden. Für viele könnte diese Situation aufgrund der Explosion eines Nukleargeräts eintreten.

(F)Der große Krieg(F)
Die Prophezeiungen von Nostradamus besagen auch, dass es nach dem großen Krieg einen Zeitraum von sieben Monaten geben wird, in dem Menschen wegen Bosheit getötet werden. Die Interpretation dieser Passage bezieht sich auf den Verlauf des Krieges zwischen Russland und der Ukraine, der zu einem dritten Weltkrieg führen könnte, dessen Dauer sieben Monate betragen würde, da die Macht der Atomwaffen die Kriegszeit verkürzen, aber die Zahl der Kriege erhöhen wird … von Opfern.

(F)Welt Uneinigkeit(F)
Nostradamus sagt eine „neue Weltordnung“ voraus, in der eine Frau und ein Mann zusammenarbeiten werden, um die Situation zu verbessern, obwohl ihre Vereinigung nicht lange dauern wird. In diesem Jahr spricht die Vorhersage von Konflikten, Instabilität und sozialer Unzufriedenheit, insbesondere in den Vereinigten Staaten.

(F)Neuer Papst(F)
Nach den Prophezeiungen von Nostradamus wird 2023 das Jahr sein, in dem ein neuer Papst erscheinen wird. Francisco I. würde seine Position als Oberhaupt der katholischen Kirche aufgeben und an seiner Stelle eine dunkle und gefährliche Person sitzen, die zu einem neuen weltreligiösen Konflikt führen könnte.

Bild Quelle: levante-emv/com