Costa Blanca Nachrichten

9.000 Wohnheimplätze fehlen

Nicht nur in Orihuela Costa – in der gesamten Provinz Alicante besteht ein erheblicher Mangel an Wohnheimplätzen.

Alicante ist die Provinz mit der viertgrößten Bevölkerungsanzahl von Menschen de über 65 Jahre alt sind.

Sie verfügt zur Zeit über 9.108 Pflegeheim-Plätze. Um den Bedarf in der Provinz zu decken, wären 9.325 zusätzliche Plätze erforderlich, also fast doppelt so viele wie im Moent vorhanden sind.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, dass die Zahl der Heimplätze 5 % der Bevölkerung über 65 Jahre betragen sollte, d. h. es sollten mehr als 18 000 Plätze in der Provinz zur Verfügung stehen.

Alicante ist die drittärmste Provinz Spaniens mit den wenigsten Altenheimplätzen pro Einwohner: 22 Plätze pro tausend Menschen über 65.

Nur Murcia mit 21,4 Plätzen und Las Palmas mit 16,8 Plätzen haben ein niedrigeres Verhältnis in dieser Hinsicht.

Bild Quelle: ÁXEL ÁLVAREZ