Costa Blanca Nachrichten

Die "Doofen" sterben nicht aus !

Es gibt Gebiete in Orihuela Costa, die bei jedem Regen überflutet werden, wie die „Rambla de Campoamor“.

Während des starken Unwetters am letzten Freitag traf ein Fahrer eine falsche und gefährliche Entscheidung. Diese führte dazu, dass er in Orihuela mit seinem Fahrzeug stecken blieb.

Das Fahrzeug nähert sich dem Boulevard, hält an, überlegt, ob es das vollständig überflutete Gebiet überqueren soll oder nicht. Zu sehen war ein bereits im Wasser stecken gebliebenes Auto, dessen Fahrer zuvor von der örtlichen Polizei von Orihuela Costa gerettet werden musste.

Jeder normale Mensch hätte beim Anblick dieses besagten Fahrzeugs sein Hirn eingeschaltet und umgedreht. Nicht aber dieser Porsche-Fahrer. Er gab Vollgas und fuhr in die Wassermassen. Und es kam, wie es kommen musste: Das Wasser hatte gewonnen.

Die Szene wurde von einem Bewohner von Orihuela Costa aufgenommen, der auf das rücksichtslose Verhalten dieses Fahrers reagierte: «Aber was hast du getan, Copon!».

Die Orihuela Local Police, MeteOrihuela, SocialDrive und andere haben das Video veröffentlicht…..um zu zeigen, was man auf gar keinen Fall tun sollte !!! – Bei überschwemmten Gebieten/Strassen ! 

Bild/Video Quelle: vegabajadigital/com