Costa Blanca Nachrichten

Drogenbande zerschlagen

Eine Gruppe, die Drogenpakete in verschiedene europäische Länder verschickte, wird in der Region Vega Baja zerschlagen.

Die Guardia Civil nahm 9 Männer in Orihuela Costa, Torrevieja, San Miguel de Salinas, Crevillent, Agost und Murcia fest. Ein Rädelsführer benutzte seinen minderjährigen Sohn, um Drogen mit einem Motorroller auszuliefern.

Bei der Aktion beschlagnahmten die Beamten 479 Marihuanapflanzen, fast vier Kilogramm Haschisch, mehr als 10 Kilo Marihuanaknospen, 100 Milliliter reines Tetrahydrocannabinol (THC) – das normalerweise zum Dampfen mit elektronischen Zigaretten verwendet wird – sowie weitere kleinere Mengen von Drogen wie Kokain, Ecstasy (MDMA) und Haschischöl.

Außerdem beschlagnahmten sie mehr als 70.000 Euro, zwei kleine Schusswaffen, eine getarnte Taser-Waffe in Form einer Taschenlampe, zwei große Macheten, vier Autos, zwei Lieferwagen, ein großes Motorrad und einen Jetski.

Bei den Durchsuchungen wurden auch gefälschte amtliche Personaldokumente, Mobiltelefone und weitere diverse Unterlagen beschlagnahmt.

Bild Quelle: guardia civil