Spanien Nachrichten

Google Maps - Luftqualität Spaniens

Vor ein paar Jahren hat Google Maps einen neuen Layer veröffentlicht, um die Luftqualität auf einer Karte anzuzeigen – Wie üblich wurde er zuerst, in allerdings begrenztem Umfang, für die Vereinigten Staaten, Australien sowie für Indien veröffentlicht.

Der Luftqualitäts-Layer von Google Maps ist nun endlich auch für Spanien und für ganz Europa verfügbar.

Der Grad der Verschmutzung kann mithilfe verschiedener Tools ermittelt werden – Wobei einer der beliebtesten der AQI-Index ist, ein Wert auf einer
numerischen Skala, welche eine Aussage hinsichtlich Verschmutzung trifft (je höher-je schlimmer).

• 0 – 33: Sehr gut
• 34 – 66: Okay
• 67 – 99: Akzeptabel
• 100 – 149: Schlecht
• 150 – 200: Sehr schlecht
• 200+: Schädlich

Um diese Daten anzeigen zu lassen muss man auf die Layer-Schaltfläche (Raute) klicken und den Punkt Luftqualität auswählen, wodurch die Karte in eine Farbskala umgewandelt wird – Grün steht für die beste Luftqualität – Dunkelviolett für die schlechteste.

Die AQI-Indizes werden von 0 bis 500 angezeigt.

Bild Quelle: elespanol/es