Spanien Informationen

Das „schwarze Gold“

In Spanien sind schwarze Trüffel weit verbreitet, zum Großteil im Nordosten des Landes in den Wäldern von Girona und in der Landesmitte in Teruel.

Es gibt die Pilze nicht nur in zahlreichen Geschmacksrichtungen, das Land ist auch der weltweit wichtigste Hersteller
von Tuber melanosporum (schwarzer Wintertrüffel).

Bekannt sind die Pilze auch als schwarzes Gold oder schwarze Edelsteine. Tuber melanosporum ist bei Köchen weltweit begeht.

Auch in Frankreich und Italien kommen sie vor, aber Spanien ist bei der Herstellung weltweit führend.

Zudem wächst in Spanien auch der schwarze Sommertrüffel namens Tuber aestivum. Obwohl die Pilze meist in der Natur gedeihen…..

Bild Quelle: cdm archiv