Spanien Nachrichten

Marihuana-Plantagen wachsen wie Pilze aus spanischem Boden

Die Guardia Civil hat in Granada eine Organisation zerschlagen, die sich dem Anbau und dem Handel mit Marihuana verschrieben hat.

Bei 23 Hausdurchsuchungen wurden 11 Personen festgenommen – 12.000 Pflanzen, ein Sturmgewehr, eine Pistole, drei Taser, 130.000 Euro, Schmuck im Wert von 150.000 Euro und 14 Fahrzeuge wurden beschlagnahmt.

Die Organisation stand in Verbindung mit anderen kriminellen Organisationen in Ländern wie Rumänien, Albanien und Italien, den Endempfängern der Drogen.

Einige dieser kriminellen Gruppen bezahlten das Marihuana mit Luxus-Fahrzeugen.

 

Bild Quelle: interior.GOB/es