Spanien Nachrichten

Die attraktivsten Länder - Ruhestand

Da sich die Lebenshaltungskostenkrise weltweit verschärft und Großbritannien Berichten zufolge am Rande einer weiteren Rezession steht, ist die Zahl der Menschen, die nach Erreichen des Rentenalters ein neues Leben in der Sonne beginnen möchten, explodiert.

Laut dem Rentenanbieter Penfold ist die Suche nach dem „besten Land für den Ruhestand“ in den letzten 12 Monaten um 94,1 % gestiegen. Kroatien, Spanien und die Republik Irland haben sich in diesem Jahr als bevorzugte Reiseziele durchgesetzt.

Immer mehr Menschen über 50 Großbritannien) hoffen im Ausland ihren Ruhestand zu verbringen. Der Wechselkurs, die Qualität der Gesundheitsversorgung und die durchschnittliche Jahrestemperatur sind Schlüsselfaktoren dafür.

Kroatien

Mit 21 % der Bevölkerung über 65 wurde Kroatien zum besten Land der Welt für den Ruhestand gewählt. Das britische Pfund ist hier sehr beliebt und die Lebenshaltungskosten sind attraktiv niedrig. Z. B. mit Mietpreisen, die etwa halb so hoch sind wie im eigenen Land.

Der Kontakt zu Familie und Freunden war ebenfalls ein wichtiger Aspekt, sodass Kroatien mit einer kurzen Flugzeit von etwas mehr als zwei Stunden und ziemlich günstigen Tickets den ersten Platz belegte.

Insgesamt erzielte Kroatien im Index der Lebenshaltungskosten 28,47 Punkte, verglichen mit 46,42 im Vereinigten Königreich.

Spanien

Auf Platz zwei landet das langjährige Lieblingsreiseziel des Briten: Spanien. Das sonnige Wetter und das milde Klima sind nur zwei der vielen Gründe warum es im Laufe der Jahre so beliebt geblieben ist.

Für Rentner ist die Gesundheitsversorgung von entscheidender Bedeutung und Spaniens nationales System ist preisgünstig und zählt zu den besten der Welt…..

Bild Quelle: cdm archiv

…..

Aber wobei die iberische Halbinsel wirklich auftrumpft, ist die Lebensqualität. Spanien erzielte einen der höchsten Werte in der allgemeinen Zufriedenheit und erreichte beeindruckende 83 von 100 auf dem World Safety Index…..

Irische Republik

Die Republik Irland betritt die Ränge auf Platz 3 und ist ein bisschen wie ein Joker. Obwohl niemand behaupten kann, dass er sich wegen des Klimas auf die Emerald Island zurückziehen möchte, ist Irland Berichten zufolge eines der glücklichsten und sichersten Länder, in die man ziehen kann.

Im Gegensatz zu einigen Ländern mit extrem komplizierten und teuren Visaverfahren müssen Expats, die nach Irland ziehen, nur 7.000 Euro auf ihren Bankkonten haben.

Und obwohl Irland bekanntermaßen ein wenig teuer ist, hat es einige der besten Gesundheitseinrichtungen.