Spanien Nachrichten

Tote durch Vogelgrippe

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bestätigt einen weiteren infizierten Menschen (Vogelgrippe).

Das erste positive Ergebnis für die Vogelgrippe bei einem Menschen war im vergangenen Oktober in einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Gemeinde Fontanar in Guadalajar.

Das positive Ergebnis zweier Arbeiter hinsichtlich Vogelgrippe stellt die erste bekannte Infektion beim Menschen in Spanien und den dritten Fall in Europa seit 2003 dar, wie von der WHO gemeldet wurde.

Vogelgrippe-Infektionen beim Menschen können von einer leichten oder asymptomatischen Infektion der oberen Atemwege bis hin zu einem schnellen Fortschreiten zu einer schweren Lungenentzündung, einem akuten Atemnotsyndrom, Schock und sogar zum Tod führen.

Von 2003 bis zum 21. Oktober 2022 wurden laut WHO insgesamt 868 Fälle bei Menschen gemeldet, darunter die beiden Fälle in Spanien, und 456 Todesfälle in 21 Ländern weltweit…..

Bild Quelle: cdm archiv