Spanien Nachrichten

Millionenstrafe - "Booking com"

Spanien wirft Booking.com eine Monopolstellung vor – Darüber hinaus hat man Booking.com bereits mehrfach vor einer Strafe in Höhe von 486 Millionen Euro gewarnt.

Es wäre die höchste Strafe in der Geschichte Spaniens, welche von der spanischen Wettbewerbsbehörde CNMC jemals verhängt wurde.

Wobei diese Geldbuße derzeit noch nicht offiziell ist, sie aber im Sommer dieses Jahres offiziell ausgesprochen werden könnte – Booking hat diese Summe bereits in seinen jüngsten Quartalsergebnissen miteinbezogen.

Die Nationale Kommission für Märkte und Wettbewerb leitete im Jahr 2022 eine Untersuchung gegen Booking ein, um festzustellen ob das Unternehmen wettbewerbswidrige Praktiken anwendet.

Unstrittiges Ergebnis war, dass die Hotelbuchungsplattform eindeutig ein Monopol ausübt.

Bild Quelle: publico/es