Spanien Nachrichten

Vermietungs-Blödsinn die "ZWEITE"

Eine Holzhütte bewirbt sich selbst als “Öko-Hütte” in einer Baulücke im Norden von Lanzarote.

Mit einer Küche und einem Badezimmer, wird die neueste virale Unterkunft auf der Airbnb-Plattform, für 51 Euro pro Nacht, angepriesen.

Nachdem in diesen Tagen bekannt wurde, dass eine Reihe von Zelten auf dem Dach eines Gebäudes in Santa Cruz de Tenerife beworben wurden,
ist diese “Öko-Hütte” in der Gemeinde Haría auf Lanzarote urplötzlich auf der Vermietungs-Plattform aufgetaucht.

Insbesondere wird sie durch den Ort, an dem sie sich befindet und der Idee der Nachhaltigkeit hervorgehoben.

Im Inserat auf Airbnb kann man lesen, dass es sich bei dieser Unterkunft – oder “SkyCabin”, wie die Gastgeberin sie nennt – es sich um eine “dreieckige kanadische Hüttenkonstruktion handelt, die aus Holz gebaut und in die Umgebung integriert ist”. …..

 

….. Es wird darauf hingewiesen, dass das Badezimmer die Trockentoilettenmethode verwendet, ohne Wasser zu verschwenden, und dass die Exkremente zur Herstellung von Kompost verwendet werden.

Bild Quelle: eldiario/es