Spanien Nachrichten

Eurotunnel

Es gab eine Zeit, da sprach man in den Kneipen von Ceuta von einer Brücke, die die Straße von Gibraltar überqueren sollte. Es war auch Gesprächsthema in den Cafés Nordmarokkos, von Castillejos bis Tanger. Aber heute ist diese Brücke nur noch eine vage Erinnerung.

Trotzdem wird es an all diesen Orten sicherlich ein Déjà-vu geben. Spanien und Marokko beabsichtigen einen Tunnel – keine Brücke mehr – zwischen beiden Kontinenten zu bauen. Das wurde durch eine Presseerklärung (Pedro Sánchez) für 2023 in diesem Oktober der Öffentlichkeit mitgeteilt.

An der engsten Stelle dieses stark frequentierten Zugangs vom Atlantik zum Mittelmeer trennen gerade einmal 14 Kilometer Europa von Afrika. Es herrscht ein reger Fähr- und Frachtverkehr zwischen Tanger und Algeciras, der besonders im Sommer zunimmt, wenn Zehntausende Marokkaner von Europa aus in die alte Heimat fahren.

Der Zuschuss aus dem Haushalt an Secegsa soll dazu dienen, eine Machbarkeitsstudie für dieses Mammutprojekt zu erstellen. Denn seit dem letzten Plan sind 15 Jahre verstrichen und die zwischenzeitlichen technologischen Fortschritte eröffnen neue Perspektiven.

Genaue Berechnungen über die Kosten der dazigehörigen Infrastruktur gibt es momentan nicht. Doch dürfte es sich zweifellos um eines der teuersten Bauprojekte überhaupt handeln.

In Madrid setzt man auf Gelder aus dem europäischen Wiederaufbaufond, der nach der Pandemie in´s Leben gerufen wurde. Der Tunnel soll Teil eines verbesserten europäischen Transportnetzes werden, dass dann bis nach Afrika reichen würde…..

Bild Quelle: cdm archiv

…..

Dafür müsste aber der Corredor Mediterráneo, eine moderne Schienenverbindung von den Pyrenäen entlang der Küste bis in die andalusische Hafenstadt Algeciras, erst einmal fertig werden.

Doch zum Verdruss der Anwohner und der Wirtschaft in Katalonien, Valencia, Murcia und Andalusien weist das schon vor Jahren begonnene Projekt immer noch klaffende Lücken auf  und die Bauarbeiten kommen nur schleppend voran.

Der Anschluss an den Tunnel wird von daher aller Wahrscheinlichkeit nach noch lange auf sich warten lassen…..