Spanien Nachrichten

Fahrzeughersteller - Vertragswerkstätten

In Spanien wurden im vergangenen Jahr fast 950.000 gebrauchte Fahrzeuge verkauft.

Das heißt letztlich, dass spanische Fahrzeuge regelmäßig in die Werkstatt gehen, damit sie weiterhin in gutem Zustand zirkulieren können.

Das Ranking der Organisation der Verbraucher und Nutzer gibt an, dass der Hersteller Hyundai bei Revisionen in seinen offiziellen Werkstätten am besten hinsichtlich Kosten, abschneidet.

Und zwar mit durchschnittlichen Ausgaben pro Auto und Jahr von nur 114 Euro. Außerdem bewerten Kunden den Service als ausgezeichnet.

Auf dem zweiten Platz liegt die rumänische Marke Dacia mit Kosten von 120 Euro pro Jahr.

Der französische Renault schließt das Podium mit durchschnittlichen Ausgaben von 150 Euro pro Auto ab. …..

….. Die darauf folgenden Autohersteller (SEAT, Nissan, Škoda und Toyota) belegten die Plätze vier bis sieben, allesamt mit 180 Euro Durchschnittskosten pro Fahrzeug.

Laut dem jüngsten Bericht der OCU für das Jahr 2022 dominierten zwei deutsche Marken die Spitzenplätze: Audi und Mercedes-Benz, mit durchschnittlichen Ausgaben von rund 350 Euro pro Fahrzeug-Check bzw. Reparatur (offizielle Servicewerkstatt).

Bild Quelle: computerhoy/es