Spanien - Nachrichten - Informationen - News

"Hungerschlangen" - Länger und Länger

Die „Hungerschlangen“ werden diesen Herbst auf Mallorca länger sein. Das ist die Prognose, die das Rote Kreuz, die Caritas und die Tafel angesichts der hohen Inflation haben.

Tatsächlich sind in diesem September bereits die Folgen der Wirtschaftskrise zu spüren. Deshalb werde man wieder verheerende Bilder sehen, die in der Seele weh tun.

Soziale Einrichtungen und öffentliche Verwaltungen arbeiten bereits daran, sie so weit wie möglich zu lindern und zu verhindern, dass Menschen auf der Insel Not leiden müssen.

Der Präsident der Food Bank erklärte, dass jeden Tag tonnenweise Lebensmittel verteilt werden.

Insgesamt verteilen hundert Organisationen Lebensmittel an etwa 30.000 Menschen auf der Insel.

Bild Quelle: ultimahora/es