Mieten in Valencia brechen alle Rekorde

Die Miet-Preise in der Stadt erreichen bis zu 1.700 Euro.

Geschuldet dem Mangel an verfügbaren Immobilien und dem im Moment vorherrschenden Immobilien-Boom.

Die Spannung auf dem Mietmarkt verschärft sich.

Der Anstieg der Preise in den letzten Jahren und die Verknappung des Angebots in den meisten spanischen Regionen haben zu einer Zunahme von Neubauprojekten geführt. Dennoch befindet sich der Markt für Miet-Objekte stark unter Druck.

Die Experten sind sich einig: Rechtsunsicherheit und fehlende Garantien für die Eigentümer, führen dazu das letztlich weniger Wohnungen auf den Markt kommen…..

…..Tatsächlich entscheiden sich viele Eigentümer dafür, die Vermietung ihrer Immobilien einzustellen. Der Verkauf der Immobilie wird letztlich bevorzugt. Das wiederum führt zu einer weiteren Verknappung im Miet-Segment.

Bild Quelle: cdm archiv