Spanien Nachrichten

Rezession in Spanien

Die spanische Wirtschaft wird in diesem Quartal ein negatives Wachstum verzeichnen, was zu einer Rezession führen wird.

Als „Technische Rezession“, bezeichnet die Unabhängige Behörde für Fiskalverantwortung (AIReF) die derzeitige Situation.

Spanien verkette zwei Quartale mit negativen Daten des Bruttoinlandsprodukts (BIP). Die Präsidentin der Organisation, Cristina Herrero, wies letzte Woche darauf hin, dass die Daten für dieses Quartal definitiv negativ sein würden. Heute wurden diesbezüglich konkrete Zahlen veröffentlicht.

In Bezug auf die Erholung des BIP-Niveaus vor der Pandemie schätzt die Steuerbehörde, dass Spanien nicht vor der ersten Hälfte des Jahres 2024 diese Problematik wird lösen können…..

Bild Quelle: cdm archiv