Spanien Nachrichten

PP gewinnt die Wahlen in Galicien

Die spanische Volkspartei (spanisch Partido Popular, kurz PP) ist eine konservative und christdemokratische politische Partei in Spanien.

Die Galicier haben der Volkspartei (PP) erneut zur absolute Mehrheit verholfen –  Und das zum fünften mal in Folge.

Galicien ist aufgestanden und hat das Modell des plurinationalen Spaniens, das Pedro Sánchez bei den letzten Wahlen vehement verteidigt hat, unter dem Druck seiner Unabhängigkeitspartner (Puigdemont), deutlich ausgebremst.

Galicien, eine historische Nationalität, hat „NEIN“ gesagt.

Die Galicier wollen ihre Identität, ihre Sprache und ihre Geschichte verteidigen, ohne jedoch auf ihr Spanischsein zu verzichten. …..

….. Die Verteilung der Sitze im galicischen Parlament ergibt 40 Sitze für die Volkspartei; 25 für Nationalisten; 9 für die Sozialisten und 1 für die Democracia Ourensana, die lokale Partei unter dem Vorsitz von Gonzalo Pérez Jácome.

Bild Quelle: elpais/es