Redaktionsbeiträge

Obst- und Gemüse-Saison - Spanien (Januar)

Durch die kühleren Temperaturen im Januar ändert sich die Saison für Obst und Gemüse in Spanien.


„Luftfeuchtigkeit“, „Regen“, „Boden“ sowie „Mondzyklen“ wirken sich auf die Ernte aus.

Diese Faktoren geben Aufschluss darüber, welche Lebensmittel zu entsprechendem Zeitpunkt eine höhere Qualität aufweisen.


Naht der Januar, verlangt unser Körper nach warmen Gerichten und Speisen, aus denen wir Energie gewinnen können.


Das ist der Grund, dass wir zu diesem Zeitpunkt eher Löffelgerichte, wie Suppen oder durchweg gekochte Speisen
bevorzugen…..

Bild Quelle: cdm archiv