Spanien Nachrichten

Spanien wächst dank Ausländer

Die in Spanien geborene und wohnhafte Bevölkerung erlitt im Jahr 2023 einen Rückgang von 63.500 Menschen.

Das bedeutet, dass die Geburten in Spanien die Sterbefälle nicht kompensieren konnten.

Allerdings wuchs die Einwohnerzahl im zweiten Jahr in Folge um mehr als eine halbe Million Menschen.

In den letzten 8 Jahren ist die Bevölkerung Spaniens um mehr als 2 Millionen Menschen gewachsen, von 46,5 Millionen im Januar 2017 auf 48,6 Millionen im Januar 2024.

Wobei diese Menschen alle in einem anderen Land geboren wurden. …..

….. Insgesamt leben 8,77 Millionen im Ausland geborene Menschen in Spanien, von denen 2,28 Millionen mittlerweile die spanische Staatsangehörigkeit besitzen.

Bild Quelle: vozpopuli/es